Wie man außergewöhnliche natürliche Schönheit genießt

Die Erde ist voller erstaunlicher Orte, die Sie auf einen Blick in Erstaunen versetzen werden. In der folgenden Beschreibung haben wir einige der unglaublichsten Naturwunder der Welt erwähnt. Diese Orte sind einfach unglaublich und faszinieren Sie fürs Leben. Also lesen Sie weiter!

Sahara

‚Die Sahara‘ ist die größte heiße Wüste der Welt und bedeckt den größten Teil Nordafrikas. Es ist so groß wie die Vereinigten Staaten. Entgegen der landläufigen Meinung bilden große Sanddünen (Ergs genannt) einen kleinen Teil der Sahara. Der größte Teil der Wüste bedeckt größtenteils die kargen, felsigen Hochebenen, hart mit sehr wenig Sand. Diese Region Nordafrikas erhält durchschnittlich weniger als drei Zoll Regen pro Jahr. In den feuchtesten Gebieten der Sahara regnet es jedoch nur zweimal pro Woche und regnet viele Jahre lang nicht mehr.

Ha Long Bay

Es befindet sich in Nordvietnam an einer 120 km langen Küste und wird genau als „Bucht der absteigenden Drachen“ übersetzt. Die Bucht von Ha Long hat Tausende von Inseln, von denen jede von dichter Dschungelvegetation bedeckt ist und eine herrliche Seelandschaft aus Kalksteinsäulen bildet. Nur wenige der Inseln sind hohl mit riesigen Höhlen, während andere Inseln Seen und einige schwimmende Fischerdörfer unterstützen. Sie können EaseMyTrip besuchen. Buchen Sie verschiedene Urlaubspakete für verschiedene Teile der Welt.

Mount Everest

Der Mount Everest liegt auf 8.848 Metern über dem Meeresspiegel und ist als der höchste Berg der Erde bekannt. Diese riesige Bergkette liegt an der Grenze zwischen Tibet und Nepal. Als höchster Berg der Welt zieht er Bergsteiger aller Schwierigkeitsgrade an. Andere Achttausender wie K2 sind zwar viel schwieriger zu besteigen, aber der Mount Everest birgt dennoch viele Gefahren wie Wetter, Höhenkrankheit und Wind. Menschen, die während des Aufstiegs sterben, werden normalerweise zurückgelassen, und Sie werden nicht selten Leichen in der Nähe der durchschnittlichen Kletterrouten sehen.

 

 

Die Gestaltung großer Gärten kann einige Besucher davon abhalten, die Kraft der Pflanzen zu entdecken. Einfach aussehender Flachs kann unter den Füßen übersehen werden, hat jedoch die Flexibilität von Baumwolle und ist stark genug, um im Hausbau verwendet zu werden. Es lohnt sich, sowohl nach unten als auch nach oben zu schauen, um den Schatz in einem Garten zu finden. Einige der erstaunlichen Eigenschaften von Pflanzen werden auch von den meisten Besuchern öffentlicher Gärten aufgrund mangelnder Kenntnisse über weiter entfernte Sorten vermisst. Stacheln des stacheligen Kaktus wurden einst als Nadeln in frühen Grammophonen verwendet. Diese nicht heimischen Arten wachsen oft am besten in der Nähe des Schutzes von Mauern oder hohen Bäumen und sind daher oft vom Hauptweg entfernt.

Die außergewöhnlichen Eigenschaften von Pflanzen sind eine Untersuchung wert, und die Kraft der beliebten Blüten in der Mitte des Gartens kann ohne kulturellen Hintergrund überraschend sein. Es ist bekannt, dass die Farben von Blumen schnell verblassen und so viele Menschen nicht mit den dauerhaften Farbstoffen vertraut sind, die in der Weltkultur einen bleibenden Eindruck hinterlassen haben. Der Wandteppich Hunt of the Unicorn (1495-1505) ist beispielsweise mit Pflanzenpigmenten gefärbt. Die gelben „Schweiß“ – und roten „Krapp“ -Pflanzen haben beide bis heute die Farbe auf dem Wandteppich festgehalten. Halten Sie in Ihrem Lieblingsgarten Ausschau nach Dyers Kamille, Ringelblume, Woad und Dyers Waldmeister, um Farbtöne zu entdecken, die in Kunstwerken vieler Museen lange Zeit erhalten geblieben sind.

Die Mehrheit der Besucher lässt sich von den Düften der Pflanzen leiten und merkt nicht, dass sie jetzt Teil eines größeren kosmopolitischen Stammes sind. Pflanzen spielen in unserem anspruchsvollen Umfeld eine transformierende Rolle für die moderne Küche. Bunte, schmackhafte Getränke können aus Kräutern und Blütenblättern hergestellt werden, die direkt aus Pflanzgefäßen gezüchtet wurden, damit Getränke nach dem neuesten Rezept frisch und modisch schmecken.

Jetzt wissen Sie, wo Sie nach interessanteren Geschichten über Pflanzen suchen können. Sie können Ihre persönliche Tour durch die Gärten gestalten. Sie haben gelesen, wie Insekten Sie zu saisonaler Schönheit führen können, Wände schützen oft Pflanzen mit Superheldeneigenschaften und duftende Kräuter verbinden sich mit der zukunftsorientierten Welt sich ständig weiterentwickelnder Rezepte. Suchen Sie anhand dieser Informationen nach den Pflanzen mit den größten Geschichten, die es zu erzählen gilt. Gehen Sie also raus und genießen Sie diese Tipps oder lassen Sie sich zumindest auf sichere Weise zu neuen Entdeckungen führen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.